Choose your language

Kreative Bürogestaltung mit LIGNO® Akustik +++ Kita in Murg made of LIGNO® macht nachhaltige Produkte zum Bestandteil des Kita-Alltags  +++ Wieder da: Fichte ästig _FI-ä +++ Nordbad Darmstadt made of LIGNO®   +++ Schlanke, schalldämmende Innenwände made of LIGNO® +++ Komplett-Update CAD-Daten für LIGNO® BSP +++ 29.09.2022: 10. Norddeutscher Holzbautag in Neumünster +++ 30.09. - 03.10.2022: Messe am Hochrhein in Waldshut-Tiengen +++ 18.10.2022: 44. Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg in Leinfelden-Echterdingen +++ 25. - 29.10.2022: ORGATEC in Köln +++ 02. - 03.11.2022: Building Green Kopenhagen +++ 23. - 24.11.2022: Schulbau in Berlin +++ 23. - 24.11.2022: ARCHITECT@WORK Oslo +++ 30.11. - 02.12.2022: 22. Internationales Holzbau-Forum Innsbruck +++ 07. - 08.12.2022: ARCHITECT@WORK Frankfurt +++ Gesund bauen mit Holz: Kinderkrippe Saint-Louis, Paris +++ Beste Kennwerte auch für Dachbauteile made of LIGNO® +++ Berlin Metropolitan School: Erweiterung von Sauerbruch Hutton +++ Materialeffizientes Brettsperrholz  +++ LIGNO® Akustikpaneele individuell gestalten und ausstatten +++ Brettsperrholz-Pionier Lignotrend feiert 30-jähriges Jubiläum +++ Wichtiges Update für LIGNOTREND-Bemessungsprogramm LTB-X v2.01 +++ Kurzfristige Lieferfähigkeit für LIGNO® BSP?! +++ Solar Decathlon: Unterstützung für Team levelup aus Rosenheim  +++ Lignotrend-Produkte erhalten erneut natureplus-Zertifizierung +++ 20 Jahre Akustik in Holz  +++ Restaurant Osmans Töchter in Berlin Charlottenburg  +++ Erweiterungsbau made of LIGNO® Für die Städtische Grundschule Obering +++ LIGNO® Akustik: Neue nature-Profilvarianten, LED-Einbau-Lichtleisten  +++ Statiksoftware für konfigurierbares Brettsperrholz erweitert  +++ Headquarter ASI Reisen Innsbruck  +++ Achtgeschosser in Freiburg mit Decken made of LIGNO®  +++ 20.10.2022: Lignotrend-Webinar, Dachbauteile made of LIGNO® +++ 20.10.2022: Lignotrend-Webinar, Tragende Deckenbauteile made of LIGNO® +++ 10.11.2022: Lignotrend-Webinar, Wandbauteile made of LIGNO® +++ 10.11.2022: Lignotrend-Webinar, Innenausbau mit LIGNO® Akustik +++ Architektur-Reportage: Mehrfamilien-Wohnhaus in Nürtingen +++ Bauaufsichtliche Zulassung 
Z-9.1-555 erweitert
+++ Architektur-Reportage: Stadthalle Cham mit guter Akustik +++ Verwandlung eines Klosters zur Bibliothek +++ Mit wenigen Klicks zum individuellen 
LIGNO® Brettsperrholz-Rippenelement
+++ Clevere Details sichern den baulichen Brandschutz +++ Lignotrend erhält int. Designpreis für Echtholz-Akustikprofil in 3D-Design +++ Website-Relaunch bei Lignotrend +++ Neues Lookbook: Architecture made of LIGNO® +++ Decken made of LIGNO®
Höchster Schallschutz nach neuen Infodienst-Holz-Empfehlungen.
+++ Die konfigurierbare Variante von Brettsperrholz  +++ Thema Büroakustik: Anspruchsvolles
Raumdesign mit Holz
+++ LIGNO® Akustik nature:3D erhält Designpreis Focus Open in Gold +++ Architektur-Reportage: Wegweisender Holzbau für Schwarzwälder „Stromrebellen“ +++ Firmen-CI setzt sich durch: Stilvoll arbeiten mit LIGNO® Akustik +++ Ruhe genießen in der „Cloud“ +++ Weisstanne-Akustikpaneele für perfekte Raumakustik zum Spielen und Lernen +++ Echtholz-Akustikpaneele: „Waldbaden“ im Wellnesshotel +++ Gute Raumakustik im Büroneubau mit LIGNO® Akustik +++ Durchgängige Echtholz-Gestaltunglinie für neuen Schulkomplex +++ Architektur-Reportage: Futuristische Wohnhausaufstockung +++ Architektur-Reportage: Echtholz-Akustik im Hallenbad +++ Architektur-Reportage: Nachverdichtung auf dem Land  +++

Kreative Bürogestaltung mit LIGNO® Akustik

Identifikationsort Office: Mit Holz Büros gekonnt in Szene setzen 

Ein Büroraum mit LIGNO® Akustik light Paneelen verkleidet – teils in Eiche natur, teils in Weißtanne weiß lackiert – So sorgen sie neben der Flexibilität für eine sehr wohnliche Atmosphäre.

Individuelle Innenraumgestaltung ist eines der wichtigsten Werkzeuge um Kultur, Werte und Image eines Unternehmens wirkungsvoll zu vermitteln. Sie bestimmt nicht nur objektiv die Funktionalität einer Bürolandschaft sondern wirkt vor allem auf emotionaler Ebene und hat darum eine nicht zu unterschätzende Kraft: Wie wohl sich Mitarbeiter/innen in den Räumen fühlen, ob Bewerber/innen das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber erkennen – das wird oft subtil über die Raumwahrnehmung beeinflusst. Beim Kreieren unverwechselbarer Interior-Erlebnisse sind Möblierung, Farben, Licht, vor allem aber wertige Materialien die Hauptprotagonisten. Architekten und Innenarchitekten setzen darum vermehrt auf die natürliche Wirkung der Echtholzpaneele LIGNO® Akustik: Mit unterschiedlichen Profil- und Holzarten bringen diese ein Stück Natur ins Büro, veredeln Wände und Decken oder werden als Segel frei im Raum platziert. Sie lassen sich in Trennwände und Einbauten integrieren oder setzen bedruckt als Kunstwerk Akzente.

Paneele LIGNO® Akustik wurden hier an den Wänden sowohl vertikal als auch diagonal verlegt. Außerdem spielten die Planer mit den unterschiedlichen Wirkungen von naturbelassenem Holz neben farbbehandelten Flächen – so entsteht Spannung und Abwechslung fürs Auge.

RATP Habitat Headquarters in Paris – Architekten und Interior Designer: Atelier du Pont – © Foto: Vincent Leroux

Das Pfosten-Riegel-Tragwerk aus Brettschichtholz ist größtenteils naturbelassen. Die Wände sind mit Paneelen LIGNO® Akustik light verkleidet, die haptisch wie visuell hochwertige und gleichzeitig akustisch wirksame Oberflächen schaffen.

RATP Habitat Headquarters in Paris – Architekten und Interior Designer: Atelier du Pont – © Foto: Vincent Leroux

 

 

 

Pressemeldung vom 06.09.2022

Weitere News