Choose your language

b´mine Frankfurt

Pragmatische und nachhaltige Hotelplanung - Individuelle Innenarchitektur und Funktionalität halten die Balance 

Das b‘mine Frankfurt Airport liegt im neuen Quartier „Gateway Gardens“, das von 1945 bis 2004 noch Teil der US-Airbase war. Es bietet ganz außergewöhnliche Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel sogenannte „Car Lifts“, die es den Hotelgästen ermöglichen, direkt vor ihrem Hotel-Loft zu parken. Ansonsten setzt das b’mine vor allem auf hohe Aufenthaltsqualität – besonders im Hotelrestaurant „The Roof“ auf der 12. Etage: Hier sorgen Deckensegel aus diagonal angeordneten Akustikpaneelen LIGNO® Akustik light mit individueller Farbbehandlung für eine angenehme Atmosphäre und guten Ton.

Konfigurationsübersicht

Verwendete Bauteile

  • LIGNO® Akustik light  |  Akustiksegel 

    Produktcode: LIGNO® Akustik light 3S_33_a70g_625-27-4_WTL-i_gs_b-xy
    Holzart


    Für die Sichtlage stehen verschiedene Holzarten zur Verfügung. Einzelne Holzarten sind aus Qualitätsgründen nicht für alle Profilierungen konfigurierbar, aus technischen Gründen sind für manche Holzarten  Oberflächenbehandlungen ausgeschlossen. 

    Holzart

    _WTL-i Weisstanne astrein, lebhaft   

    Profil


    Die Sichtlage ist mit Fugen profiliert. Im Code für die Profilierung sind in Millimetern angegeben: Elementbreite, Streifenbreite (gerundet, ggf. von/bis) und Fugenbreite (gerundet) sowie eine Buchstabenkennzeichnung für Varianten, z.B. mit gefasten Leistenkanten oder mit zusätzlicher Höhenabstufung.

     

    Hinweis: Manche Profilierungen bedingen mittelbar Ausschlüsse bei anderen Konfigurationsoptionen.

    Profil 

    _625-27-4 Leistenprofil 

    Struktur


    Die Ansicht wird im Standard einer Bürstung _gb unterzogen, was eine je nach Holzart stärkere oder schwächere Struktur hervorruft und die Oberfläche unempfindlicher gegen Kratzer macht.  Alternativ kann ein glatter Schliff _gs erfolgen, auf Anfrage ein Bandsägeschnitt _grimitiert werden.

    Struktur

    _gs glatt geschliffen 

    Behandlung


    Abhängig von der Holzart ist ab Werk die optionale Applikation einer Oberflächenbehandlung möglich. Individuelle Farbausführungen werden zur Abstimmung grundsätzlich bemustert. Bei Elementen in Individuallännge ist Farbbehandlung auf max. 5 m Länge beschränkt.

    Behandlung

    _b-xy Individuelle Farbbehandlung  

    Brandverhalten


    Wenige Konfigurationen sind mit schwerentflammbarer Oberfläche konfigurierbar. Dabei ergeben sich möglicherweise ein modifizierter Elementaufbau, grössere Dicke oder die Notwendigkeit von Massnahmen im Bereich der Unterkonstruktion.

    Brandverhalten

    _B-s2-d0 schwer entflammbare Oberfläche 

    Raumakustik


    Soll die Untersicht des Elements gut schallabsorbierend wirken, wird die vorletzte Lage als Absorber _a50g ausgeführt. Ansonsten ist diese Ebene als Vollholz-Lage _a0 konfiguriert.

    Raumakustik

    _a70g 70 % Absorberanteil 

  • LIGNO® Akustik light  |  Akustiksegel 

    Produktcode: LIGNO® Akustik light 3S_33_a70g_625-14-10_WTL-i_gs_b-xy
    Holzart


    Für die Sichtlage stehen verschiedene Holzarten zur Verfügung. Einzelne Holzarten sind aus Qualitätsgründen nicht für alle Profilierungen konfigurierbar, aus technischen Gründen sind für manche Holzarten  Oberflächenbehandlungen ausgeschlossen. 

    Holzart

    _WTL-i Weisstanne astrein, lebhaft   

    Profil


    Die Sichtlage ist mit Fugen profiliert. Im Code für die Profilierung sind in Millimetern angegeben: Elementbreite, Streifenbreite (gerundet, ggf. von/bis) und Fugenbreite (gerundet) sowie eine Buchstabenkennzeichnung für Varianten, z.B. mit gefasten Leistenkanten oder mit zusätzlicher Höhenabstufung.

     

    Hinweis: Manche Profilierungen bedingen mittelbar Ausschlüsse bei anderen Konfigurationsoptionen.

    Profil 

    _625-14-10 Leistenprofil 

    Struktur


    Die Ansicht wird im Standard einer Bürstung _gb unterzogen, was eine je nach Holzart stärkere oder schwächere Struktur hervorruft und die Oberfläche unempfindlicher gegen Kratzer macht.  Alternativ kann ein glatter Schliff _gs erfolgen, auf Anfrage ein Bandsägeschnitt _grimitiert werden.

    Struktur

    _gs glatt geschliffen 

    Behandlung


    Abhängig von der Holzart ist ab Werk die optionale Applikation einer Oberflächenbehandlung möglich. Individuelle Farbausführungen werden zur Abstimmung grundsätzlich bemustert. Bei Elementen in Individuallännge ist Farbbehandlung auf max. 5 m Länge beschränkt.

    Behandlung

    _b-xy Individuelle Farbbehandlung  

    Brandverhalten


    Wenige Konfigurationen sind mit schwerentflammbarer Oberfläche konfigurierbar. Dabei ergeben sich möglicherweise ein modifizierter Elementaufbau, grössere Dicke oder die Notwendigkeit von Massnahmen im Bereich der Unterkonstruktion.

    Brandverhalten

    _B-s2-d0 schwer entflammbare Oberfläche 

    Raumakustik


    Soll die Untersicht des Elements gut schallabsorbierend wirken, wird die vorletzte Lage als Absorber _a50g ausgeführt. Ansonsten ist diese Ebene als Vollholz-Lage _a0 konfiguriert.

    Raumakustik

    _a70g 70 % Absorberanteil 

Referenzbezogene

Downloads

Projektbeteiligte

  • GEPLAN DESIGN Planungsgesellschaft mbH

    Architekt

    Hauptstraße 78A

    70563 Stuttgart

     

    www.geplan.de/de/

  • Damian Werner GmbH

    Ausführung

    In d. Hofwiese 10

    36148 Kalbach

     

    www.damianwerner.de
     

  • Damian Werner GmbH

    Fotograf

    In d. Hofwiese 10

    36148 Kalbach

     

    www.damianwerner.de

  • Löffler Photography & Film

    Fotograf

    Agnes-Huenninger-Str. 2-4

    36041 Fulda

     

    www.stlart.de

  • Ähnliche Referenzen

      Stadthalle Cham

      Der Neubau besteht aus drei Volumen, die unterschiedliche Funktionen aufnehmen...

      93497 Cham

      Ansehen
        titletitletitletitletitletitletitletitletitletitletitle

      Flekkefjord Kulturcenter 

      Nach den Plänen von Helen & Hard ist ein ikonisches Projekt entstanden, das ...

      4400 NOR-Flekkefjord

      Ansehen
        Eingangsbereich zum Kulturcenter in Norwegen, das neben Theatersaal,  Kino, Jugendclub, Bibliothek und Kulturschule beherbergt.Das Innere des Kulturzentrums wird geprägt durch die rote Decke aus akustisch wirksamen LIGNO® Akustik Paneelen und viel Glas an der Fassade.Im Inneren des Kulturzentrums gibt es genügend Sitzgelegenheiten für Besucher zum Verweilen. Die prägnante rote Akustikdecke des Kulturzentrums wird ergänzt durch klare Linien und dem Einsatz von viel Glas.Im Innenbereich verteilt sich die Menge an Besuchern auf verschiedene Ebenen, was den Raum in der Vertikalen erweitert.